Broccoli-Crème-Suppe

Vegane Broccoli-Crème-Suppe mit Brot serviert

Suppe, Suppe, und nochmals Suppe. Warum? Die Wärme tut gut im Winter, es macht unsere Waage glücklich und das Gericht liegt nicht schwer auf dem Magen, besonders vor dem Schlafen gehen.

Was steht heute auf dem Tisch? Eine feine Broccoli-Crème-Suppe. Sie ist schnell und einfach zubereitet, und das Beste an diesem Rezept ist, dass man auch den Broccoli-Stiel mitverarbeiten kann. Dieser enthält viele wertvolle Vitamine, so wäre es doch viel zu schade, diesen wegzuwerfen.

Broccoli Röschen, geschnitten

Zutaten für die Broccoli-Crème-Suppe

Das Rezept ist für 2 Personen:

  • 1 Broccoli
  • 7dl Gemüsebouillon
  • 1 EL Mandelmus, zum Beispiel von Rapunzel
  • Optional: ein wenig Mandelsplitter zur Dekoration

Broccoli Stiel in Gemüse Bouillon kochen

Zubereitung

  1. Broccoli waschen und die Röschen abtrennen, so dass nur der Stiel übrig bleibt. Diesen nun schälen, unten auch etwa 1/2 cm abschneiden, und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Röschen nun in mundgerechte Stücke schneiden und auf die Seite stellen (siehe erstes Bild oben)
  3. Wenig Oel in der Pfanne warm werden lassen, die Stückchen vom Stiel hinzufügen und für ca. 3 Minuten andünsten. Mit der Bouillon ablöschen. Das Ganze für etwa 5 Minuten kochen  (siehe zweites Bild oben).
  4. Sobald die Stücke gar sind, die Pfanne beiseite stellen und das Mandelmus hinzufügen. Nun kann alles mit dem Stabmixer o.ä. gemixt werden.
  5. Die Pfanne geht nun wieder zurück auf die Herdplatte, und wir fügen nach Belieben ein paar Broccoli-Röschen hinzu. Ich nehme normalerweise so die Hälfte, und verwende die restlichen Röschen am nächsten Tag, zum Beispiel für Gemüsespiesschen, oder im Risotto.
  6. Erneut ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen, bis der Broccoli zwar weicher ist, aber dennoch bissfest und voller Vitamine.
  7. Nun die Suppe anrichten und mit Mandelsplitter dekorieren. Mit Brot servieren.

E Guete!

Summary
recipe image
Recipe Name
Vegane Broccoli-Crème-Suppe
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Esti

Autor: Esti

Entwicklerin durch und durch - egal ob Software oder Rezepte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × fünf =