Produkt des Monats Mai: VEBUGAN

VEBUGAN

Zu vegetarischen Zeiten hatten wir – wie wohl jeder Haushalt – immer ein Mödeli Anke im Kühlschrank. Und noch lieber war uns, wenn die Butter gesalzen war – auf Toast ein einfacher, aber verführerischer Genuss.

Somit ging Butter sicher in die Kategorie “Verzicht”, als wir unser Leben auf vegan umstellten. Und wir verzichteten wortwörtlich, denn die Alternativen waren zwar geschmacklich zwar tolerierbar, aber sie waren halt voll Palmfett, was für uns ein no-go ist.

Entsprechend leuchteten unsere Augen, als wir die Werbung für VEBUGAN sahen. Endlich eine Margarine ohne Palmfett!

So haben wir’s getestet. Und getestet. Und wollten nicht mehr aufhören zu testen! Und das Fazit: VEBUGAN sollte in jedem veganen Kühlschrank stehen!

Der Geschmack ist sehr neutral, d.h. kein typischer “Margarinegeschmack”, oder sonst irgendwelche Versuche, das Produkt “unwiderstehlich” zu machen. Und das ist gut so. Das Endprodukt ist wunderschön weiss, gut streichfähig (besser als Butter), und gibt dem “Gericht” die Konsistenz die man sonst von Butter her kannte. Zum Beispiel essen wir sehr gerne Toast mit VEBUGAN und Erdbeerkonfitüre. Ohne VEBUGAN ist das Erlebnis im Mund einfach nicht das selbe.

Daher finden wir, VEBUGAN hat es sich verdient, das Vegansis Produkt des Monats Mai zu werden!

Zutaten:
Rapsöl*, Kakaobutter*, natürliche Aromen.
*Aus kontrolliert biologischem Anbau

Hersteller:
guggenloch.ch
CHF 7.90, 100gr., im Glas, haltbar für 180 Tage

Gefunden in:
Müller Reformhaus Vitalshop, Zug

Bestellbar bei:

Summary
Review Date
Reviewed Item
VEBUGAN
Author Rating
51star1star1star1star1star
Esti

Autor: Esti

Entwicklerin durch und durch - egal ob Software oder Rezepte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + vierzehn =