Glastrinkhalm als Produkt des Monats Juli

Trinkhalme aus Glas

Die Sommerhitze-Welle ist da – mehr denn je geniessen wir unsere geliebten Smoothies, die uns immer schön erfrischen und gesund halten. Unsere Instagram-Followers wissen das!

Ich erinnere mich gut an letztes Jahr, als ich immer ein grosses Pack Plastik-Röhrli zu Hause hatte, die sowieso immer viel zu dünn waren und mit schön dickflüssigen Smoothies meinem Mund wahrlich ein Workout bescherten. Nach dem Genuss folgte das schlechte Gewissen, denn nach drei Minuten Gebrauch wirft man das Ding wohl oder übel wieder weg.

Dem haben wir nun Abhilfe verschafft: Tataaa, ich präsentiere unsere Trinkhalme aus Glas. Es gibt sie in anständiger Breite und entweder in gerader oder klassisch gekrümmten Form.

Bestellt habe ich die Glastrinkhalme bei everstraw.de; die Website ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, sie bietet die Zahlung mit Paypal an und mit der Lieferung aus Deutschland hat alles prima geklappt. Freude bereitete mir die von Hand säuberlich angeschriebene Adresse, und wie die Trinkhalme einzeln und ganz hübsch in Zeitung verpackt waren. Sie erinnerten mich an Bonbons. Freunde, die das Foto sahen rätselten, es seien Hockey-Sticks. Ach, irgendwie ist es halt schon schön, wenn ein Päckli eine persönliche Note mitträgt.

Besonders empfehlenswert: Everstraw bietet auch Reinigungsbürsten für die Trinkhalme an, welche Ihr am besten gleich in der richtigen Grösse mitbestellt. Es lohnt sich, da man mit herkömmlichen Bürsten oder mit dem Schwamm unmöglich den Trinkhalm innen putzen kann. Wer die Bürste nicht mitbestellt, muss die Disziplin aufbringen, die Trinkhalme unmittelbar nach dem Gebrauch auszuspülen und dann in der Abwaschmaschine waschen. Ich kann diese Disziplin einfach nicht garantieren (man plöiderlet halt meist grad beim Smoothie trinken), so hab ich die drei Euros extra gerne investiert.

Zugegeben, unser Produkt des Monats Juli 2015 könnte auf jedem Blog stehen – Glastrinkhalme decken nicht ein ausschliesslich veganes Bedürfnis ab. Egal, wir finden es gehört in jeden Haushalt in dem fleissig Smoothies getrunken werden. Also, wer Smoothies mit Style trinken möchte und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt tun möchte, bestellt bevor die Hitze vorüber ist.

Prost!

(Vegansis verdient mit dieser Empfehlung kein Geld)

Summary
Review Date
Reviewed Item
Glastrinkhalm 10 x 200 mm, gebogen, 6er Set
Author Rating
51star1star1star1star1star
Esti

Autor: Esti

Entwicklerin durch und durch - egal ob Software oder Rezepte!

4 Gedanken zu „Glastrinkhalm als Produkt des Monats Juli“

  1. Habe diese Halme auch kürzlich entdeckt und finde das eine Superidee. Danke für Deinen Bericht. Eine Frage hab ich noch dazu: würdest du die wirklich allerweitesten Halme für Smoothies empfehlen, oder reicht auch die mittlere Größe – welche hast Du geordert? LG, Veganele

    1. Hallo Veganele,
      Vielen Dank für dein Feedback, das freut mich sehr!
      Ich habe das 6er Set der Grösse 10 x 200 mm bestellt (gebogen), soweit ich sehe ist das die mittlere Grösse, und ich kann diese Grösse für Smoothies sehr empfehlen. Bei dünneren Trinkhalmen steigt der Kraftaufwand und du läufst Gefahr, dass er auch mal verstopft, wenn noch ein paar Obst- oder Gemüseteile im Smoothie sind. Breiter möchte ich ihn auch nicht, da sonst irgendwie die Portion im Mund dann nicht stimmt. Zuviel aufs Mal, halt. Aber das ist wohl auch ein bisschen Geschmackssache. 🙂
      Viel Freude wünsche ich dir!
      LG, Esti

  2. Ich muss sagen, dass mir die Glastrinkhalme von HALM besser gefallen: Hier habe ich a) das Gefühl, dass das Thema Nachhaltigkeit von vorne bis hinten komplett durchdacht ist und b) sind mir die Trinkhalme von Strawgrace schon 2 Mal zerbrochen, eben weil das Glas ZU hart ist und nicht flexibel genug. Ebenfalls scheint Strawgrace kaum daran interessiert zu sein das Problem, was durch Plastikstrohhalme entsteht, zu lösen. Hier scheint mir eher, dass die Nachfrage mit einem zweitklassigen Produkt abgegriffen wird.

    1. Hallo Florian,
      Das ist gut zu wissen, vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar. Unsere sind zwar noch ganz – aber sollten wir ein neues Set benötigen, testen wir diese von Halm dann gerne aus! Aber erst wieder wenn’s wärmer ist 😉
      LG, Esti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + 16 =